Planungszelle Wermelskirchen, Foto BUW 2015. Versammlung zum Bürgerbeteiligungsverfahren. Herr Dieter Wonka redet vor den Bürgerinnen und Bürgern der Planungszelle 1.

Energetische Optimierung des Gesamtwassersystems

Planungszelle Wermelskirchen, Foto BUW 2015. Versammlung zum Bürgerbeteiligungsverfahren. Herr Dieter Wonka redet vor den Bürgerinnen und Bürgern der Planungszelle 1.

Gutachten zum Bürgerbeteiligungsverfahren „Unser Wasser im Bergischen – Talsperren im Fokus vielfältiger Interessen“

Eine energieeffiziente Wasserversorgung kann nur vollzogen werden, wenn die damit verbundenen Konzepte und Ideen auch von den Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen werden. Weiterlesen

Wiehl Talsperre, Foto Uni Duisburg Essen, C. Feld, 29.08.2014

Chemisch-physikalische Prozesse in Trinkwassertalsperren

Wiehl Talsperre, Foto Uni Duisburg Essen, C. Feld, 29.08.2014

Gewässerchemische und chemisch-physikalische Prozesse in Trinkwassertalsperren unter Berücksichtigung eines dynamisierten Talsperrenbetriebs

Zur Untersuchung der energetischen Potentiale eines dynamisierten Talsperrenbetriebs ist es wichtig, die Prozesse in einer Talsperre zu verstehen. Daher wurde eine Literaturstudie durchgeführt, die folgende wichtige Prozesse identifiziert:
Weiterlesen

Staumauer der Aggertalsperre (östliche Seite), Foto Christian Feld, UDE November 2014

Wasserwirtschaftliche Optimierungsvarianten

Staumauer der Aggertalsperre (östliche Seite), Foto Christian Feld, UDE November 2014

Ökonomische Rahmenbedingungen – Wasserwirtschaftliche Optimierungsvarianten

Die Motivation zur Durchführung von Maßnahmen zur Energieeinsparung, -rückgewinnung und –speicherung kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren. Wesentliche Treiber scheinen jedoch vor allem die mit dem Energieverbrauch einhergehenden Kosteneinsparpotentiale, aber ebenso auch ökologische Motive zu sein. Weiterlesen